Defibrillator - Feuerwehr Hofkirchen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Defibrillator

Verein
Ein weiterer wichtiger Ausrüstungsgegenstand zählt nun zur Ausstattung der Hofkirchner Wehr. Dank zahlreicher Spenden konnte ein Automatisierter Externer Defibrillator angeschafft werden. Das Gerät dient zur Behandlung von Herzrhythmusstörungen durch Abgabe von Stromstößen.
Um den Defibrillator einer breiten Masse zugänglich zu machen wurde dieser im Schalterraum der VR-Bank Filiale Hofkirchen positioniert und wird nur im Einsatzfall von der Feuerwehr mitgeführt. Somit ist es auch Privatpersonen möglich das Gerät einzusetzen und das sogenannte therapiefrei Intervall, also die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes, zu überbrücken.
Alle aktiven Feuerwehrler wurden bereits intensiv im Umgang mit dem Defibrillator geschult. Demnächst sollen auch Einführungen für die Öffentlichkeit geben. Wichtig ist hier bereits anzumerken, dass ein falsches Anwenden durch versehentliche Abgabe von Stromstößen nicht möglich ist und baulich ausgeschlossen.
Hier geht es zum Überblick über die gesamte Erste-Hilfe-Ausrüstung der Feuerwehr.
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü