VU schwer - Feuerwehr Hofkirchen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

VU schwer

Einsätze > Archiv
Einsatzart:schwerer Verkehrsunfall mit drei beteiligten LKWs
Einsatzort:St 2084 Abzw. Lengdorf
Alamierung:22.01.2015 um 17:30
alamierte Einheiten:
Altenerding
Bockhorn
Dorfen
Erding
Hofkirchen
Kirchasch
Lengdorf
Matzbach
Walpertskirchen
Örtliche Einsatzleiter
THW OV Markt Schwaben/ED
Unterstützungsgruppe (UGÖEL)
THW Fachberater
Kreisbrandinspektion Erding
BRK Erding
BRK Dorfen
Malteser Flughafen MUC
Polizei Bayern
Pressebericht:Merkur-Online
Abendzeitung
einsatzfotos-online
Einsatzbericht:
In der Nacht zum Mittwoch den 19.11.2014 wurden die Hofkirchner Feuerwehrler zu einem schwerem Verkehrsunfall auf der St 2084 bei Seeon gerufen.
Wie sich bei der Erkundung herausstellte waren insgesamt drei LKW an den Unfall beteiligt. Eine Lastwagenkabine wurde so stark deformiert, sodass sich der Fahrer nicht mehr selbst befreien konnte. Er wurde von den anwesenden Feuerwehren befreit, dem Rettungsdienst übergeben und per Hubschrauber in eine Klinik geflogen. 
Um einen auf der Seite liegenden LKW zu bergen, musste ersten dessen Ladung umgeladen werden. Hierbei erhielten die Feuerwehren Unterstützung vom Technischen Hilfswerk.
Außerdem mussten ausgelaufene Betriebsstoffe gebunden werden, um einen größeren Umweltschaden zu verhindern.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü